Standards und Arbeitsweisen

Wir arbeiten nach den nationalen und internationalen Standards der telefonischen Seelsorge:

Die Seelsorger werden in einem Kurs theoretisch wie praktisch von einem erfahrenen Ausbilderteam ausgebildet. Der Kurs umfasst etwa 170 Stunden. Nach der Ausbildung werden die Seelsorger ständig durch Supervisionen begleitet. Die Mitarbeiter werden durch die Supervisionen in der Verarbeitung der Telefonate begleitet. Darüber hinaus wird durch die Supervisionen das Qualitätsmanagement des Dienstes unterstützt.

Die ehrenamtlichen Seelsorger gewährleisten einen täglichen 24-stündigen Dienst an allen Tagen des Jahres.

Ihre Spende

Unterstützen Sie das Projekt jetzt online!


Sie finden uns bei